Kunststoff-Lösung für jeden Einsatz von Edlmair für den gesamten DACH-Raum

Sind Sie skeptisch, dass Kunststoff besser ist als Stahl, Beton und vieles mehr? Dann überzeugen Sie sich selbst vom Gegenteil und lassen Sie sich von uns beraten. Wir bieten Ihnen für nahezu jeden Einsatzbereich eine perfekte Kunststoff-Lösung. Vertrauen Sie auf Qualität und Erfahrung von Edlmair!

Zäher als Stahl

Zäher als Stahl: der Chemikalien-Behälter von Edlmair

Gerne erklären wir Ihnen unseren Lösungsansatz anhand des Beispiels des Chemikalien-Behälters von Edlmair. Ein Behälter für aggressive Chemikalien kann so aussehen. Wichtig ist natürlich vor allem die ausreichende Sicherheit, eine absolute Dichtheit ist gefragt. Edlmair verwendet deshalb hoch chemikalienbeständige Kunststoffe und bietet darüber hinaus sachgerecht konstruierte Produkte und homogen verschweißte Teile für eine optimale Sicherheit und eine wartungsfreie Nutzung. Dabei sind auch nachträgliche Adaptierungen jederzeit möglich. Ätzende Stoffe diffundieren durch die Kunststoffbeschichtung und gelangen ungehindert zum Stahl- oder Betonkörper, greifen ihn an und verursachen Schäden. Die PP-Lösung von Edlmair ist absolut wartungsfrei, sicher und ausgesprochen wirtschaftlich.

Im Vergleich: ein teurer Stahlbehälter und ein Behälter aus PP von Edlmair

Vergleichen wir zwei Behälter, die sich zumindest äußerlich sehr ähnlich sind: unseren Chemikalien-Behälter aus PP und einem teuren Stahlbehälter. Der Chemikalien-Behälter ist dem sehr viel teureren Modell in seiner chemischen Beständigkeit weit überlegen. Während der Stahlbehälter gummiert und mit Außenbeschichtung kommt, überzeug der Chemikalien-Behälter aus PP mit seiner hohen chemischen Beständigkeit, er ist besonders leicht, wartungsfrei und zudem kostengünstiger.

Weicher als Stahl

Weicher als Stahl für den härtesten Einsatz

Wir bringen Ihnen diesen Satz mit dem Beispiel unserer Schurre für ein kalorisches Kraftwerk näher. Asche, von trocken bis schlammig, aggressiv korrodierend und abrasiv, greift selbst die Sonderstahlbleche der Schurre an. Hier ist deshalb ein Umdenken gefragt. Edlmair verarbeitet ultrahochmolekulares Polyethylen mit Know-how und Können. Diese Lösung übertrifft alle Erwartungen: die Gleiteigenschaften, die hohe chemische Widerstandsfähigkeit, die Schlagzähigkeit und der geringe Verschleiß des Kunststoffes haben zusammen mit der technisch ausgefeilten Bearbeitung und Montage eine Verlängerung der Lebenszeit um ein Vielfaches ergeben. Während Sonderstahlblech nach kurzer Zeit durchgescheuert und korrodiert ist, hält die Lösung von Edlmair Kunststoff um ein Vielfaches länger.

Im Vergleich: Sonderstahl vs. Edlmair Schurre

Nur auf den ersten Blick ähneln sich beide Lösungen. Die aus Kunststoff gefertigte Schurre von Edlmair überrascht gegenüber der Hartstahlvariante unter extremer Belastung mit einer vielfach längeren Lebensdauer – und das zu einem noch dazu wesentlich günstigeren Preis.

Elastischer als Beton

Elastischer als Beton

Bei uns erhalten Sie einen hochwertigen Sickerwasser-Behälter für den Deponie-Einsatz, der allen Anforderungen entspricht. Deponie-Sickerwässer, die auf keinen Fall ins Grundwasser gelangen dürfen, erfordern umweltverantwortliches Handeln. Die Edlmair Kunststoff-Lösung ist den üblichen Betonwannen mit ihrer aufwändigen Innenbeschichtung weit überlegen. Eckig oder rund liegen unsere Edlmair-Behälter unterirdisch ohne Fundament von Bodensetzungen unbeeindruckt, da sie sich den Gegebenheiten jederzeit anpassen. Spezielle Kunststoffe, auch zu großen Behältnissen verarbeitet, halten bei sachgerechter Konstruktion allen statischen Drücken einwandfrei stand. Eine beschichtete Betonwanne kann hingegen durch die Bodensetzung Brüche und Risse bekommen. Die Dichtheit geht dabei verloren. Die Kunststoff-Behälter von Edlmair sind hingegen leicht und extrem stabil. Die Konstruktion passt sich leicht den Bodensetzungen an, ohne undicht zu werden.

Zum Vergleich: durchlässig oder dicht?

Kaum zu sehen, aber von entscheidender Bedeutung: die zuverlässige Dichte des „Sickerwasser-Behälters“ aus dem Hause Edlmair. Der von uns verwendete Kunststoff ist elastischer und außerdem dicht verschweißbar. Während ein Betonbehälter eine lückenlose Innenbeschichtung benötigt, ist die Edlmair-Lösung aus Kunststoff umweltverträglich und nachträglich adaptierbar. Er ist extrem stabil aufgrund einer außenliegenden Festigungskonstruktion.

Mit Vernunft in die Luft

Mit Vernunft in die Luft

Wir möchten Ihnen unseren PP-Luftwäscher in der Chemischen Industrie vorstellen. In verschiedensten Anlagen der chemischen und metallverarbeitenden Industrie ist die Abluftreinigung eine wichtige Umweltauflage. Nicht nur aggressive Giftstoffe werden haurausgewaschen, sondern auch Gerüche und schleimhautreizende Belastungen wollen beseitigt werden. Edlmair baut in seine Luftwäscher Biofilter mit Actopentin® ein. Wir bieten auch eine Versuchsanlage auf Leasing-Basis an. Die Metall-Lösung ist trotz Beschichtungen korrosionsgefährdet, während unsere Edlmair-PP-Lösung ist sauber, dicht und wartungsfrei.

Im Vergleich: die Edlmair- und die Metall-Lösung

Unsere PP-Lösung ist beim Luftwaschen viel geeigneter als Stahl. Bei der Entscheidung für Kunststofftechnik handelt sich dabei daher von vornherein um eine Entscheidung der Vernunft. Während an einer Stahlwand viele aggressive Partikel für Korrosion verantwortlich sind, ist die PP-Lösung von Edlmair mit seinem Biofilter dauerhaft verlässlich. Sie ist leicht zu reinigen und das Material ermüdet kaum.

Hygiene statt Bakterien im Wasser

Hygiene statt Bakterien im Wasser

Überzeugen Sie sich selbst von unserem Frischwasser-Behälter für Trinkwasser. Edlmair fertigt Kunststoff-Komponenten für Entkeimungsanlagen, für die Trinkwasser-Aufbereitung und Abwasser-Technologie. Überall bewährt sich der fachgerecht verarbeitete Kunststoff aus unserer Produktion bestens. Die hervorragenden Hygiene-Eigenschaften und die Flexibilität des Werkstoffes bei Konstruktion und Einbau machen Kunststoff-Produkte in diesem Einsatzgebiet äußerst attraktiv. Langbewährte, mit Fliesen ausgelegte Bauarten werden den heutigen Standards nicht mehr gerecht, denn es gibt eine steigende bakterielle Verunreinigung. Die Kunststoff-Lösung von Edlmair erfüllt selbst die höchsten Hygieneanforderungen.

Statt Bakterien erhalten Sie höchste Wasser-Hygiene

Kunststoff ist bei Wasserbecken viel besser geeignet als Stahl und Fliesen. Kunststoffbecken sind daher eine Entscheidung der Wirtschaftlichkeit und der Vernunft sowie eine Entscheidung für Hygiene und gegen Bakterien. Geflieste Betonbecken werden mit der Zeit durchlässig und sind sehr schwer keimfrei zu halten. Deshalb ist der Einsatz aggressiver Reinigungsmittel nötig. Nicht so bei der Kunststoff-Lösung von Edlmair. Denn die glatten Innenwände sind einfach sauber zu halten. Außerdem sind unsere Betonbecken, die mit Kunststoff ausgekleidet werden, absolut dicht.

Edlmair GmbH

Lothringenstraße 5

4501 Neuhofen an der Krems


 +43 7227 47840

 office@edlmair.at

Bürozeiten

Montag - Donnerstag 08:00 - 12:00 13:00 - 16:00

Freitag 08:00 - 12:00

Anliefer- und Abholzeiten

Montag - Donnerstag 07:00 - 11:30 13:00 - 15:30

Freitag 07:00 - 11:30